29.11.10

Gestern hatten wir in unserem Verein unsere 2te Vereinsmeisterschaft-Obedience. Am Start waren unter anderem 9 Hunde in der Klasse 2, Magic und ich belegten trotz einem Nuller beim Apportieren mit 246,5 Punkten Platz 2!!!!! Cordula war mit der Kamera mit dabei und wir sind gespannt wie lustig unser Nuller bei den Zuschauern ankam :-))

Zum Glück hatte es gestern nicht so viel Schnee wie heute beim fotografieren :-)

 

Hier geht's zum Video,

07.11.10

Magic's erste Fährtenprüfung, wir starteten in der Klasse "FPR 3" und erreichten 86 Punkte, was für uns den 2ten Platz bedeutet.

01.11.10

Gestern starteten wir in Schutterwald in der Klasse O2, wir erhielten 265,5 Punkte und somit 1ter Platz von acht Startern.

 Danke an unsere Richterin Anneliese Hunzinger und unseren Stewart Jürgen.

17.10.10

Zwei ein halb Tage Theorie und viel Praxisübungen liegen hinter uns, ich bin sehr froh das ich an diesem Seminar teilnehmen konnte - wir haben wieder allerhand gelernt. Magic hatte es in seiner Freizeit besonders schwer, waren doch gleich vier Hünndinen erst kurz aus der Standhitze raus, aber sobald wir auf dem Übungsplatz waren und der Bub arbeiten durfte waren die Damen Nebensache.

 

28.09.10

Kleiner Ausflug in die fremde Welt des VPG Sports

Letzten Sonntag starteten eine Vereins Kollegin und ich in Mötzingen beim VPG Pokalkampf, es war ein wunderschöner Tag und sehr interessant. Die Bilder dazu sind in der Galerie.

Zeitungsbericht aus dem Schwarzwälder Bote

Hundesportler bringen erste Plätze nach Möttlingen

Mit überragendem Erfolg hat der Hundesportverein Möttlingen und Umgebung an der Kreisguppenmeisterschaft in Obedience teilgenommen. Die Mitglieder brachten drei erste Plätze nach Möttlingen.
Der Verein trat mit 20 Teilnehmern an der Meisterschaft für den Bereich Nordschwarzwald in Sindelfingen an. 38 Teams gingen an den Start. Bei nicht allzu warmem Wetter beurteilte Leistungsrichter Ewald Bönisch die Hundeführer mit ihren Tieren. Zum Gelingen trug Ringsteward Günter Rinderknecht des Möttlinger Vereins bei und nicht zuletzt die Wolken, die bis fast zum Schluss ihre nasse Fracht für sich behielten.
Der Hundeverein Möttlingen ist in der Kreisgruppe Vorreiter im Sport Obedience. Die Mitglieder blicken auf beachtliche Erfolge in den vergangenen Jahren zurück. Seit 2004 qualifizierten sich einige Hundeführer mit ihren Tieren für die deutsche Meisterschaft. So ist es nicht verwunderlich, das die Aktiven in allen vier Wertungen respektabel abschnitten.
In der Klasse Beginners gab es einen zweiten Platz für Elke Hack mit Chico, einen fünften Platz für Jennifer Klabuschnig mit Anton und den zehnten Platz für Ingrid Lemke mit Emma. In der Klasse 1 gewann Judit Weitzel mit Belly, vor der Vierten Gaby Rinderknecht mit Siscom der Sechsten Ines Kriessler mit Mex, der neunten Monika Müller mit Holly, dem elften Axel Wulff mit Timo und der Zwölften Ilona Hess mit Murphy. In der Klasse 2 landete Anna-Maria Braun mit Gimli auf dem ersten, Irmgard Lüddecke mit Loui auf dem zweiten, Heidrun Wittner mit Baffy auf dem dritten, Brigitte Schmid mit Aimee auf dem vierten, Käthe Mayer mit Magic auf dem sechsten, Karin Weber mit Luca auf dem siebten und Brigitte Schmid mit Kim auf dem achten Rang.
In der Klasse 3 siegte Simone Haupt mit Sly, es folgten der Drittplatzierte Robert Graf mit Leo, die Viertplatzierte Karin Weber mit Bessie und die Fünftplatzierte Beate Muser mit Rana. Simone Haupt, eine der erfahrensten Starterinnen aus Möttlingen, konnte den ersten Platz knapp gegen eine Mitstreiterin aus Herrenberg erringen.
Die Besucher sahen Hundeführer, die mit viel Spaß und Freude mit ihren Tieren arbeiteten. Natürlich wurden auch Fragen zu den einzelnen Übungen vom Publikum gestellt. Dieser Sport kann von jedem ausgeübt werden, der mit seinem Hund eine Begleithundeprüfung abgelegt hat.

16.05.10

Ausstellung in Wiesental

Heute war in Wiesental eine Spezialzuchtschau, Magic hat ein V1 und CAC bekommen. Somit haben wir alle Anwartschaften für den VDH-Deutschen-Champion zusammen.

  Richterbericht:
3 jähriger edler maskuliner tricolor Rüde mit vorzüglichem Kopf und Ausdruck, korrekt gewinkelte Hinterhand, wünschte mir einen etwas längeren Oberarm und ein etwas kräftigeres Tan, vorzüglich schwebendes Gangwerk, typische Gesamterscheinung.

19.04.10

Wir waren in Böbingen

Gestern starteten Magic und ich noch einmal in O2. Während der Gruppenübung hatte Magic links und rechts von sich je eine Hündin sitzen und der kleine Herr hat sich wohl Hals über Kopf verliebt, zwar hielt er seine Positionen aber sein klägliches weinen und winseln war nicht zu überhören. Die Liebe, die Liebe, sie verdreht den jungen Herren den Kopf und so blieben gestern als Endergebnis gerade noch 193,5 Punkte übrig.

14.04.10

Heute kam das neue KHC Magazin

Erstmalig wurde für 2009 "Bester Hund auf Deutschen Ausstellungen" bewertet.
Kalalassie's as Magic as a starry Night erreichte den 3. Platz.

Und, ein ganz toller Bericht über Magic wurde veröffentlicht, danke Anna. KLICK HIER

01.04.10

Ereignisreiche Woche

Am 27.+28.03. waren wir in Gerlingen auf einem Fährtenseminar von Karl-Heinz Nieratzky, es war sehr Interessant und Lehrreich. In direktem Anschluss ging es vom Acker auf die Autobahn und wir fuhren nach Aachen zu einem Seminar bei Frau Lutterbach - "Team-balance".

07.03.10

Gestern starteten wir in Odenheim in Obedience Klasse 2.

Trotz der unendlich scheinenden Fahrt (wie brauchten für 102 km immerhin fast 2,5 Stunden) zeigte Magic was er bis jetzt gelernt hatte. Und so erreichten wir bei unserem ersten Start in O2 mit 221 Punkten ein sehr hohes "GUT" und Platz 3.
Hier die Punkte: 8,5 / 7,5 / 7 / 7,5 / 6 / 10 / 7,5 / 6 / 0 / 10 / 10 = 221 P.